Auf der Alp... ein Käse am Feuer, Steinpilze und die Raupe Esmeralda

Das vergangene Wochenende verbrachten wir bei Freunden auf der Alp. Das Wetter war wieder wunderschön... und so so genossen wir Sonne und Natur pur!

Auf einer abenteuerlich schmalen Strasse ging es hoch hinauf auf 1600 m.





Nach dem ersten Einrichten, dem Fahnen hissen ...



















... und dem Feuer machen...




















... gab es einen herrlichen Bratkäse direkt vom Feuer...
Der Weisswein lagerte im kühlen Quell-Wasser im ausgehöhlten Baumstammes der als Brunnen umfunktioniert wurde.








Am Nachmittag gingen wir auf Pilzsuche und wir fanden auch wunderschöne grosse Steinpilze. Wir nahmen aber nur die Kleinen (bis faustgross) mit!


Wieder zurück in der Alphütte, kamen Messer, Nadel und Faden zum Einsatz und so sah unsere Pilztrocknungs-Anlage aus!



Sogar einen kleinen Alpabzug sahen wir...





Und da war da noch diese wunderschöne, schwarze, seidenweiche Raupe Esmeralda...


Kommentare:

  1. Einfach wunderschön! Ein ganz tolles Erlebnis!
    Viel Sonnenschein wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. ich schwärme so schön und idyllsich es dort war...
    einfach supertoll.. danke für diese wunderabre Eindrücke!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht nach einem tollen Wochenende aus! Und mutig, selber Pilze zu sammeln....(ich trau mich das nicht), und die Raupe, zu niedlich!

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Bei dem Anblick des Käes bekomme ich arge Gelüste nach herrlih duftendem Bergkäs ... ich glaube wenn mein Entzug noch größer wir musst Du mir as schicken ;o)
    die kleine Raupe ist ja herzig ...

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen