Lieblingsorte_1



Einmal mehr FERIEN und wieder, zum 4. Mal, in St. Moritz die Katze von Bekannten hüten  :)

Heute machten wir eine Wanderung entlang des Silsersees! 
Einer meiner Lieblingorte hier im Oberengadin!

Ich lasse einfach mal die Bilder dieser wunderschönen Gegend wirken... natürlich bei strahlendstem Sonnenschein :):)










Ja !!! und wir bleiben noch 2 Wochen hier :)


                                                                       Liebe Feriengrüsse aus dem Oberengadin
    
                                                                                           Cornelia

Ein Ausflug ins Berner Oberland

Am letzten Montag ging ein lang gehegter Wunsch von mir in Erfüllung!

Wir machten einen Ausflug auf den Niesen :) 

( http://www.niesen.ch )



Wikipedia :
Der Niesen ist ein 2'362 m ü. M. hoher Berg im Berner Oberland, südlich des Thunersees. Er wird gelegentlich als Spiezer oder auch als Thuner Hausberg betrachtet, die nächstgrössere Ortschaft ist jedoch Wimmis.
Der Niesen fällt durch seine markante kegel- oder pyramidenartige Form auf. Ursprünglich hiess dieser Berg «Yesen», eine Bezeichnung für den Gelben Enzian (Gentiana lutea), der auch heute noch am Berg blüht. Der Niesen ist auch Motiv eines bekannten Aquarells von Paul Klee aus dem Jahr 1915.

Wie eine grosse Pyramide steht er am Anfang des Berner Oberlandes!


Mit einer Standseilbahn fährt man wirklich steil bergauf auf 2632 m/üM!! Die Steigung beträgt zwischen 66-68 % !!
Die Standseilbahn wurde zwischen 1906 und 1910 gebaut! Eine unglaubliche, fast übermenschliche Leistung!

Bilder auf der Rückfahrt!





Nach einer 25min Fahrt ist man oben und kann eine überwältigende Aussicht auf die Alpen, den Thuner- und Brienzersee und das Mittelland bis hin zum Chasseral/Jura geniessen !  (http://de.wikipedia.org/wiki/Chasseral)





Und natürlich die Wahrzeichen des Berner Oberlandes Eiger, Mönch und Jungfrau.



Die Alpenflora ist auf diese Höhe noch nicht so üppig, da zum Teil noch Schnee liegt! Und trotzdem haben einige Kalk-Polster-Nelken ihre Blüten der Sonne entgegen gestreckt!




Das Schilthorn Dreh-Restaurant war mit einem guten Feldstecker auch zu erkennen. (http://de.wikipedia.org/wiki/Schilthorn)



Ebenfalls das Schloss Schadau am Thunersee und das, unterhalb des Niesen gelegene, Schloss Wimmis waren auch gut zu sehen.
(http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Schadau)


Schloss Schadau



Schloss Wimmis


Einige farbige 'Vögel' umkreisten den Gipfel :)






Doch auch dieser Ausflug war einmal zu Ende und es ging wieder hinunter ins Tal!! Tschüss du schöner Berg... 







 
                                                                               Liebe Grüsse
                                                                                                                       Cornelia

Kleine Geschenke

Für meine Patchwork-Kolleginnen habe ich letzte Woche kleine Geschenke gemacht.





Die Rosenkerzen habe ich im Cherzelädeli in Belp gekauft und sie haben die Grösse von Rechaudkerzen (Teelichtern). Die Töpfchen sind aus Beton und ich habe sie mit weisser Acrylfarbe angemalt.







                                                                                                         Liebe Grüsse

                                                                                                            Cornelia

günstig zu verkaufen: Bernina Nähmaschine 1070

An alle meine Schweizer Patchwork- und Nähinteressierten!

Freunde von uns verkaufen eine günstige, noch sehr gut erhaltenene, wenig gebrauchte Bernina-Nähmaschine!!



 Angebot siehe hier... KLICK



                                                                    Liebe Grüsse

                                                                      Cornelia
        

Schöne Ostern

                                            

                       Der Osterhase

              Seht, wer sitzt denn dort im Gras!
              Ist das nicht der Osterhas´?               

              Guckt mit seinem langen Ohr
              aus dem grünen Nest hervor.
              Hüpft mit seinem schnellen Bein
              über Stock und über Stein.
              Seht auch her, was in dem Nest
              liegt so rund und auch so fest:
              Eier rot und blau gefleckt
              hat er in dem Nest versteckt.
              Muss er sie gut verstecken,
              sucht schnell in allen Ecken!



Ich wünsche all meinen Lesern ganz 'SCHÖNE OSTERN' mit hoffentlich ganz viel Sonnenschein!! 

 


                                                   Liebe Grüsse 
                                                                      Cornelia

Es riecht nach Frühling

Heute riecht es bei uns definitiv nach Frühling... seht/riecht :) selber!!



 


Herrlicher Sonnenschein und milde Temperaturen lockten mich nach draussen!



Bildunterschrift hinzufügen
     Überall spriessen die ersten Frühjahrsblüher. 




Und die ganz Schnellen blühen sogar schon...







Doch am Wochenende haben die Meteorologen wieder Schnee bis ins Flachland gemeldet. Na dann halt...
Es ist ja erst Februar... lieber jetzt noch als dann im April!




Liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende
wünscht euch 

Cornelia 


Häkeldecke 2015

Wieder einmal läuft auf fb ein 365-Tage-Projekt :) Diesmal wird gehäkelt und am Ende des Jahres sollte eine Decke entstanden sein.

(Für weitere Infos klicke Häkeldecke 2015)

Und wieder einmal kann ich nicht widerstehen. :)

Meine Tochter knüpfte in ihrem Teenageralter viele Freundschaftsbänder und so lagen hier im Schrank noch viele bunte Baumwollgarne.




Genau aus diesen und ein paar dazu gekauften entsteht nun meine Decke.

Letzte Woche im Skiurlaub habe ich mit häkeln begonnen. Eigentlich jeden Tag 1 Stück... aber wie frau weiss :) kann häkeln 'süchtig' machen und so sind ein paar mehr von der Häkelnadel gehüpft!
 



Wir gross die Decke werden wird ist mir noch nicht ganz klar... ich werde aber auf alle Fälle mal dieses Garn verhäkeln und dann weiter schauen. 
Der Woll-Laden ist von hier aus nicht so weit entfernt :)

Vielleicht werde ich zwischen die farbigen Grannys noch unifarberne Graue legen. Nur mit diese Farbigen wird es mir eventuell fasst ein bisschen zu unruhig und zu bunt!

Ich werde die einzelnen Grannys zusammen nähen! Mir gefällt der kleine Wulst der beim Zusammenhäklen entsteht nicht so. 






Oh wie schön... draussen schneit es ... ab aufs Sofa... eine heisse Tasse Tee und 'ran an die Häkelnadel'! Im Frühling und Sommer wenn dann wieder die Gartenarbeit ansteht werde ich nicht mehr so viel Zeit zum Häkeln haben.


                                                                                                  Liebe Grüsse

                                                                                    Cornelia