Kürbiszeit

Die Kürbiszeit... ich liebe sie :)

Letztes Jahr hatte ich drei wunderschöne grosse 'Muscat de Provence' in meinem Garten.

 Hier sind die 3 Gesellen !








Dieses Jahr habe ich aber irgendwie den richtigen Kürbis-Pflanz-Zeitpunkt verpasst.








Aber zum Glück kann man ja jetzt fast in jedem Lebensmittelgeschäft solche Kürbisse kaufen. Heute wollte ich nämlich ein Kürbis-Rezept ausprobieren.

Nämlich dieses hier... schnell, einfach und leicht ist es.

Kürbis und Pouletbrüstchen aus dem Backofen

1 Kürbisschnitz... Sorte eigentlich egal
Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarinzweig wenn möglich frisch, Salz Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe

Kürbis rüsten und in fingerdicke Spalten schneiden und mit den anderen Zutaten in eine gefettete Auflaufform geben.

Pro Person 1 Pouletbrüstchen... salzen, pfeffern und anbraten. Danach auf den Kürbis legen.

Im vorgeheizten Backofen 30-35min bei 180 Grad backen. Der Kürbis sollte sich leicht einstechen lassen.

!! Im Original-Rezept wird anstelle des Pouletsbrüstchens Käse über den Kürbis gegeben. Dies wäre dann die vegetarische Variante.


Mir hat es seehr geschmeckt. 














Hier seht ihr noch einmal mein Kürbis-Muffins Rezept von letztem Jahr.
mmmh... die waren gut .. 




... und bei meinen Rezepten findet ihr übrigens noch weitere Kürbis-Rezepte.


 

Kommentare:

  1. Oh, das sieht sehr lecker aus und endlich weiß ich, was ich mit dem riesigen Muskat-Kürbis vor meiner Haustür machen kann!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Bei den Rezepten schaue ich mal anschließend nach. Auf alle Fälle, sieht das was ich jetzt hier sehe sehr ansprechend aus. Ich bin nur immer traurig, dass auf meinem Boden sowas Tolles nicht wächst.
    Ich grüße Dich ganz lieb, Ilona

    AntwortenLöschen