Gartenspaziergang mit Nachbars Katze

Ein herrlich schöner warmer Spätsommerabend und ich wollte eigentlich nur ein paar Bilder von dem emsigen Treiben der Bienen auf der Fetthenne machen...




... doch plötzlich war sie da... Nachbars Katze... und wie schon so oft wenn sie in der Nähe ist, kennt meine Kamera fast keine Grenzen mehr :)

Ich habe HIER schon einmal einen Post über sie und ihre Katzenkinder gemacht... ja sie ist meine Lieblingnachbarkatze.





Sie hat mich dann eine Weile auf meinem Gartenspaziergang begleitet... wenn sie sich nicht gerade ausruhen musste :)

Wir haben so einiges zusammen entdeckt ... 
 















Wie immer musste sie auch noch einen Ausflug auf unseren Feldahorn machen.




Zusammen haben wir gesehen, dass der Herbst langsam im Anmarsch ist!
Die Trauben verfärben sich...


 
Noch ein paar Streicheleinheiten und sie musste weiter... es gibt in unseren Gärten ja noch sooo viel zu entdecken... und ich musste zurück ins Haus das Abendessen vorbereiten.



 
 









 

Kommentare:

  1. Ich kann nur sagen superschön diese Fotos ob Katze, Blumen oder Trauben.. ich bin begeisert davon!
    Noch ein Fan von Nachbarskatze und Gärten!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, so ein süßes Nachbarskätzchen! Und Danke für diesen herrlichen Spaziergang!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen