Nespresso-Quilt

An meinem Arbeitsort steht unter anderem auch eine Kaffeemaschine.

Eine Nespresso-Kapsel-Kaffeemaschine.

Ich bin zuständig für die Entsorgung der Kaspeln. Die werden ja gesammelt und rezikliert.

Da steh ich nun wiedereinmal vor diesem Entsorgungs-Container und leere den Inhalt meiner Plastiktüte hinein...


... ich sehe all die farbigen Kaspeln die da liegen...

... fast wie ein Patchwork-Bild...

... da könnte ich doch...











... OK ... sie sind dreckig...


Ist das ein Hinderungsgrund ???



Ich bin da eigentlich nicht so heikel... und dazu noch diese Idee im Kopf!!!


Also picke ich mir von meinen mitgebrachten Kapseln einige wieder heraus. Zuhause habe ich sie aufgeschnitten, den Kaffee auf den Kompost gegeben, die Kapseln in heissem Wasser mit Spülmittel und einer alten Zahnbürste gereinigt und danach mit dem Hammer flachgeklopft!

Herausgekommen ist dieser kleine Quilt in violett/lila.




Ich werde noch weitere solche kleine Quilts in den entsprechenden Farben der Kapseln nähen und sie dann zu einem grossen Quilt zusammenfügen!

Und vielleicht sende ich dann ein Foto an 'Nespresso' :):):)















Kommentare:

  1. ein Tolle die in Kunst über geht sogar .. sage ich schöne Erinnerung für dich udn Kaffeliebhaber würden begeistert sein
    *zwinker*
    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Also das ist wirklich eine so coole Idee! Ich bin begeistert! Du bist eine wahre Künstlerin!

    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Auf so eine tolle Idee muss man auch erst mal kommen. Mich fazinieren die Farben der vielen leeren Kapseln ja auch. Nur dass man daraus auch einen Quilt nähen könnte wäre mir nie in den Sinn gekommen.
    Kompliment - ganz toll.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  4. hallöchen,

    diese idee ist sowas von genial!!! ich finde du solltest ein foto des fertigen quilts auf jedenfall an nespresso schicken!!!

    grüßli lisa_idefix

    AntwortenLöschen