Adventsgesteck und ein Lebkuchencake

Gestern habe ich für die Adventszeit verschiedene Gestecke gemacht!

Unter anderem dieses hier. Das Gefäss habe ich letzte Woche selber gemacht und es ist aus dem gleichen Material wie die Pflanzentröge von ( hier) ... klick  


 
 
Aus der gleichen Masse sind auch ein paar Sterne entstanden. 


Ich finde, in der Adventszeit sollte es im ganzen Haus immer ein bisschen nach Lebkuchen und Güetzi/Plätzchen riechen, stimmt doch, oder ??  :)


Hier ein schnelles, sehr leckeres Rezept für ein Lebkuchen-Cake


                              60 g Butter flüssig (etwas ausgekühlt)

                              3 dl Apfelsaft naturtrüb

                              200 g Zucker

                              250 g Mehl

                              1 Btl Natron à 5 g

                              1 1/2 Essl. Lebkuchengewürz

           
           geschmolzene Butter mit dem Apfelsaft verrühren

           alle anderen Zutaten gut mischen und zu der Butter-Apfelsaftmischung 
           geben und noch einmal alles gut verrühren

           In eine 25 cm-Cakeform geben 

           Backen:   50-60 min bei 200 Grad / in der Mitte


           Er ist wirklich blitzschnell gemacht und ist lange haltbar  :)


Die kleinen Bretzel sind aus Ton und ich habe sie mal auf einen Weihnachtsmarkt gekauft

          

                                


Kommentare:

  1. Ich wünsche Dir auch einen schönen ersten Advent ;)

    Liebe Grüße Kerstin

    Bei uns riecht es im Moment nach Spekulatius ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön das geworden ist!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen